top of page

ROHSTOFFE 

Der Reichtum an Agaven in Mexiko ist fällig  weitgehend auf die Heterogenität des Territoriums mit den unterschiedlichen Klimazonen,  Böden, Topographie, Geologie und die intrinsischen Eigenschaften jeder Agavenart, wie z. B. ihre genetische Plastizität,  ökologische Verträglichkeit, Ausbreitungsvermögen, Samenkeimung, biotische Wechselwirkungen mit anderen Organismen wie Bestäuber,  Deshalb kann man sagen, dass Mexiko der ideale Ort für die Entwicklung und Entwicklung ist  Wohlstand von  diese Pflanzenarten.

 

AGAVES kommen auf mehr als 75 % des Staatsgebiets vor und ihre Verbreitung ist extrem verstreut,  Sie sind in trockenen Gebieten sehr wohlhabend  und halbtrocken des Zentrums und  im Norden des Landes, und ihre Zahl nimmt in Richtung der warmen und feuchten Gebiete im Süden des Landes drastisch ab. Von all diesen Sorten werden nur 35 zur Herstellung von Mezcal verwendet, und von diesen 35 Sorten eignen sich nur 12 für die Gewinnung von Zuckern für Agavenhonig oder Mezcal, für diese Sonderedition wurde die SALMIANA-Agave als Basis eines Cocktails ausgewählt Inhalt oder mit einigen Präparaten oder Konzentraten zu kombinieren, was es gibt  ein homogener Geschmack  zum vorbereiteten 

Agave_salmiana_var._ferox.jpg
Captura-de-pantalla-2015-04-30-a-las-16.23.13.jpg

MAUEROFEN 

 Luftdichter Raum, in dem die Ananas mit der Hitze des Feuerholzes gekocht werden, wodurch ein Räucheraroma entsteht  Agave, wobei die Aromen von Eiche, Ocote oder Palmholz aus der Region hinzugefügt werden.

 

Wenn die Ananas dampfgegart werden, deren Wärmequelle Flüssiggas ist,  der meister mezcalero sucht  Geben Sie uns den Geschmack der Agavenpflanze, hier ziehen sie weg  Holzaromen oder Holzaromen.

 

Ananas, die bei schwacher Hitze in Steinöfen gekocht werden, geben uns Mezcals mit Körper und gleichmäßigem Perlglanz.

FOTO 1084.jpg
2005.jpg

Scheibenmühle 

DISC-Mühle

Agavenaufreißer und Schredder von Ø3' bis Ø6' mittels Scheibe und Hämmern mit einer Kapazität von 50 bis 200 Tonnen Agave pro Tag. Aus Kohlenstoffstahl, innen mit Edelstahl beschichtet. Epoxid- oder elektrostatische Polyurethan-Lackierung für den Außenbereich.

Igel Mühle

Agavenzerfaserung mittels Seeigelrotoren mit Kapazitäten von 200 bis 400 Tonnen Agave pro Tag.

Hammermühle

Agavenzerfaserung mittels Hammerrotoren oder Ketten mit Kapazitäten von 200 bis 400 Tonnen Agave pro Tag.

Messerschneider.

Agavenaufreißer mittels Messern mit Kapazitäten von 200 bis 400 Tonnen Agave pro Tag.

3007.jpg

FERMENTATION 

Die Fermentation ist ein anaerober biologischer Prozess, bei dem einfache Zucker wie Glucose und Fructose durch die Wirkung von Hefen (die für den Fermentationsprozess verantwortlich sind) in Ethanol und Kohlendioxid umgewandelt werden. Diese Hefen sind Mikroorganismen, die sich in einem zuckerreichen Medium vermehren und große Mengen an Alkohol und CO2 erzeugen. Die Gärung erfolgt in Edelstahltanks.

4004.jpg

DESTILLATION

Die Kupferdestillationsdestillation, die für diesen Sonderauftrag verwendet wird, wird fraktioniert, indem die Flüssigkeiten nacheinander von der Mischung getrennt werden, wobei der Unterschied zwischen ihren Siedepunkten ausgenutzt wird.

 

Es ist sehr wichtig, dass der Meister Mezcalero weiß  die Verdampfungsgrade der verschiedenen Alkohole werden die ersten Verdunstungen entfernt, da es sich um Methanol handelt, die ab einer Temperatur von 34,7 verdampfen  bei 64,3 Grad.

Die letzten Verdampfungen oder die Schwänze sind die Propanole, die bei einer Temperatur von 82,4 bis 99,4 Grad verdampfen

  ETHANOLE  sind solche, die bei 78 °C bis 82 °C verdampfen

270px-Copper_tequila_stills.jpg
alambique.gif

FLASCHE 

Gehalt an alkoholischem Reichtum  38 % Vol. Alk. Entworfen für Cocktailzubereitungen, hergestellt mit Agaven-Salmiana-Mezcal und anderen Zuckern, die den rauchigen Geschmack verstärken, beginnt der Produktionsprozess mit dem Verbrennen der Ananas in Steinöfen, von dort geht es zur Scheibenmühle, um den Most zu extrahieren, der dann warten wird für seine Gärung in Edelstahltanks, und schließlich findet die Destillation in einem Destillierkolben aus Kupfer statt. Es kostet 150 Pesos pro Liter und wird im Durchschnitt für 183 Pesos pro Liter verkauft.

VORDERSEITE 

licorera round 1 litro.jpg
marbete.jpg

JUNGER MANN

  Agaven-Salmiana-Likör

  Bundesland  San Luis Potosí

Nettoinhalt 1 L  38 % Vol. Alk

saldaña1_edited_edited_edited.jpg

RÜCKSEITE 

licorera round 1 litro.jpg
datos del productor.jpg
holograma.jpg
421ec708-2b1e-43b1.jpg
marbete.jpg
Staat:_______________________________________ San Luis Potosí
Bevölkerung:___________________________________
  Gemeinde Mexquitic
Maguey-Mitarbeiter:__________________________
  Salmiana
Meister Mezcalero:_________________________ Daniel Rodriguez.
Ofentyp:________________________________ Mauerwerk.
Schleifart:___________________________ Mechanisch
Gärbottich Typ:____________
  Wannen aus Edelstahl.
Für die Fermentation verwendetes Wasser:___
   Frühling.
Brennertyp:__________________________
  Destillierkolben aus Kupfer.
Anzahl der Destillationen:________________
   Doppelte Destillation.
Anpassung des Alkoholgehalts:__________
  3 % 
Destillationsdatum:______________________
   2. NOVEMBER 2021.
Alkoholischer Reichtum:________________________
   38% .
Produzierte Liter:_________________________
   1000 Liter.
Viel: ________________________________________
   091121
Flaschennummer:________________________
  501
Inhalt ml:______________________________
  750 ml
 
ANALISIS SALMIANA.jpg

Preis $150 in 1 Liter Flasche
Preis $130 in großen Mengen in 5-Liter-Flaschen.


 

bottom of page